Wasserzählerablesung startet

Die Jahresabschlussrechnungen für Trink- und Abwasser werden derzeit wieder von den Technischen Diensten Kehl (TDK) erstellt. Kunden der TDK finden in ihren Briefkästen wie bereits gewohnt Ablesekarten, auf denen sie den aktuellen Wasserzählerstand notieren können. Die Stadtverwaltung bittet darum, dass die Karten bis spätestens Freitag, 6. Dezember, an die TDK zurückgesandt sind und weist darauf hin, dass die Zählerstände geschätzt werden müssen, wenn sie nicht oder verspätet gemeldet werden.

Auf der Ablesekarte steht neben dem Familiennamen, der Anschrift und der Kundennummer auch die Nummer des Zählers, der abgelesen werden soll. Die Ablesekarte kann anschließend portofrei oder per Fax (07851 88-4680) an die Technischen Dienste geschickt oder in deren Briefkasten beim Verwaltungsgebäude der TDK (Rathausplatz 2) eingeworfen werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Zudem besteht die Möglichkeit, den Zählerstand online anzugeben: Über einen Link auf der Internetseite www.technische-dienste.kehl.de im Bereich „Aktuelles“ werden Kunden auf eine Erfassungsmaske weitergeleitet. Dort meldet man sich mit der Kundennummer und der Zählernummer an; dann lässt sich der aktuelle Zählerstand eintragen.
Weitere Fragen beantworten Britta Hoffmann, telefonisch unter 07851 88-4673, und Beatrice Braunstein, telefonisch unter 07851 88-4674 zu den gewohnten Öffnungszeiten der Technischen Dienste: Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Per E-Mail kann man seine Anfragen an b.hoffmann@stadt-kehl richten.

Termine

  • Kundgebungen Markplatz

    Die Schülerbewegung Fridays for Future und der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband (BLHV) treffen sich am Freitag, 6. Dezember, zu ihren Kundgebungen auf dem Kehler Marktplatz. mehr...

  • Weihnachtliches Straßburg

    An zwei Nachmittagen im Dezember (10./17.) lassen sich bei einer öffentlichen Stadtführung die prachtvoll beleuchteten und geschmückten Gassen Straßburgs entdecken. mehr...

  • Bürgersprechstunden

    Oberbürgermeister Toni Vetrano lädt am Dienstag, 17. Dezember, und Mittwoch, 18. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr, zur Bürgersprechstunde ins Kehler Rathaus ein. mehr...

  • Mediathek geschlossen

    Die Mediathek ist Anfang Dezember nur eingeschränkt geöffnet. mehr...

  • Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen

    Die Initiative „Land schafft Verbindung“ wird am Samstag, 7. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, ein Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen entzünden. mehr...

  • Bitterböser Jahresrückblick

    Radiohörende kennen den kultigen Wochenrückblick des Satiriker-Duo Onkel-Fisch bereits. Das Beste aus den vergangenen zwölf Monaten ist am 8. Dezember, ab 20 Uhr, an einem einzigen Abend live zu erleben. mehr...

  • Malen für Senioren

    „Malen macht Freude“ – unter dieser Devise lädt die AG Demenz Kehl am Dienstag, 10. Dezember, in das Seniorenzentrum Goldscheuer ein. mehr...

  • Zweckverband ba.sic tagt

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunaler Gewerbepark ba.sic trifft sich am Dienstag, 10. Dezember, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Altenheimer Rathauses. mehr...

  • Einschränkungen beim Abbiegen von der B 28

    Auf der B 28 wird es von Dienstag, 10. Dezember, bis Donnerstag, 12. Dezember, zu Verkehrsbehinderungen kommen. mehr...

  • Expedition zum Mount Everest

    Der Höhenbergsteiger Holger Birnbräuer berichtet am Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Mediathek von seiner Expedition zum höchsten Punkt der Erde. mehr...

  • Sperrungen für Weihnachtsmarkt

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer wird die Merkurstraße von Freitag, 13. Dezember, bis Montag, 16. Dezember, um 10 Uhr stellenweise gesperrt. mehr...

  • Eine bärige Weihnachtsgeschichte

    Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte können Kinder bei der Aufführung des Erzähltheaterstücks „Polleke, der kleine Bär“ am Samstag, 14. Dezember, in der Mediathek erfahren. mehr...

  • Versteigerung Brennholz

    Der Schlagraum-Lose für die Kernstadt wird am Samstag, 21. Dezember, versteigert. Der Brennholz-lang-Polter für die Kernstadt kommt am Freitag, 27. Dezember, um 16.30 Uhr, unter den Hammer. mehr...

  • Problemstoffsammlungen 2020

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte aus privaten Haushalten können auch 2020 zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt, in Auenheim und in Goldscheuer abgegeben werden. mehr...

  • Meldepflicht Tierseuchenkasse

    Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg teilt mit, dass Mitte Dezember die Meldebögen zur Veranlagung zum Tierseuchenkassenbeitrag 2020 versendet werden. mehr...

link-facebook-kehlkulturevents
link-instagram-schoenes-kehl
link-twitter-stadt-kehl

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de