Noch bis Dezember: Immer montags Musikworkshop im JUKE

Unter dem Dach „POP TO GO + Grenzenlos – Kreativität ohne Limit“ können Kinder und Jugendliche seit zwei Jahren unterschiedliche kulturelle Ausdrucksformen erproben. Im Herbst geht das Projekt in eine neue Runde: Wer sich musikalisch ausprobieren möchte, hat dazu im Zeitraum von 14. Oktober bis 16. Dezember jeden Montag im Jugendkeller St. Nepomuk (JUKE) Gelegenheit.

Workshop immer montags

Egal ob musikalisch versiert oder noch Neuling am Instrument: In der Zeit von 14. Oktober bis 16. Dezember können Kinder und Jugendliche von acht bis 18 Jahren jeden Montag ab 15 Uhr bis circa 19 Uhr selber Musik machen. Wer bereits ein eigenes Instrument hat, kann dieses mitbringen. Mit Beginn des Workshops wird daran gearbeitet, Songs aufzuzeichnen, um am Ende eine eigene CD zu produzieren. Wer mitmachen möchte, muss nicht an allen Montagen kommen und dann auch nach dem Start am 14. Oktober noch einsteigen – ein Beitrag wird nicht erhoben.

Noch bis zum 16. Dezember können Jugendliche immer montags im JUKE vorbeikommen und sich von 15 bis circa 19 Uhr am Musik machen ausprobieren.zoom

Info
Die Musikwerkstätten sind Teil einer auf fünf Jahre angelegten Kooperation für ein lokales „POP TO GO Bündnis für Bildung“ zwischen dem Kehler Kulturbüro, der Offenen Jugendarbeit der Stadt Kehl und dem Popbüro Metropolregion Strasbourg-Ortenau als Regionalpartner des Bundesverband Popularmusik sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Termine

  • Kundgebungen Markplatz

    Die Schülerbewegung Fridays for Future und der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband (BLHV) treffen sich am Freitag, 6. Dezember, zu ihren Kundgebungen auf dem Kehler Marktplatz. mehr...

  • Weihnachtliches Straßburg

    An zwei Nachmittagen im Dezember (10./17.) lassen sich bei einer öffentlichen Stadtführung die prachtvoll beleuchteten und geschmückten Gassen Straßburgs entdecken. mehr...

  • Bürgersprechstunden

    Oberbürgermeister Toni Vetrano lädt am Dienstag, 17. Dezember, und Mittwoch, 18. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr, zur Bürgersprechstunde ins Kehler Rathaus ein. mehr...

  • Mediathek geschlossen

    Die Mediathek ist Anfang Dezember nur eingeschränkt geöffnet. mehr...

  • Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen

    Die Initiative „Land schafft Verbindung“ wird am Samstag, 7. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, ein Mahnfeuer zwischen Kehl und Odelshofen entzünden. mehr...

  • Bitterböser Jahresrückblick

    Radiohörende kennen den kultigen Wochenrückblick des Satiriker-Duo Onkel-Fisch bereits. Das Beste aus den vergangenen zwölf Monaten ist am 8. Dezember, ab 20 Uhr, an einem einzigen Abend live zu erleben. mehr...

  • Malen für Senioren

    „Malen macht Freude“ – unter dieser Devise lädt die AG Demenz Kehl am Dienstag, 10. Dezember, in das Seniorenzentrum Goldscheuer ein. mehr...

  • Zweckverband ba.sic tagt

    Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunaler Gewerbepark ba.sic trifft sich am Dienstag, 10. Dezember, um 18 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Altenheimer Rathauses. mehr...

  • Einschränkungen beim Abbiegen von der B 28

    Auf der B 28 wird es von Dienstag, 10. Dezember, bis Donnerstag, 12. Dezember, zu Verkehrsbehinderungen kommen. mehr...

  • Expedition zum Mount Everest

    Der Höhenbergsteiger Holger Birnbräuer berichtet am Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Mediathek von seiner Expedition zum höchsten Punkt der Erde. mehr...

  • Sperrungen für Weihnachtsmarkt

    Für den Weihnachtsmarkt in Goldscheuer wird die Merkurstraße von Freitag, 13. Dezember, bis Montag, 16. Dezember, um 10 Uhr stellenweise gesperrt. mehr...

  • Eine bärige Weihnachtsgeschichte

    Eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte können Kinder bei der Aufführung des Erzähltheaterstücks „Polleke, der kleine Bär“ am Samstag, 14. Dezember, in der Mediathek erfahren. mehr...

  • Versteigerung Brennholz

    Der Schlagraum-Lose für die Kernstadt wird am Samstag, 21. Dezember, versteigert. Der Brennholz-lang-Polter für die Kernstadt kommt am Freitag, 27. Dezember, um 16.30 Uhr, unter den Hammer. mehr...

  • Problemstoffsammlungen 2020

    Problemabfälle und Elektrokleingeräte aus privaten Haushalten können auch 2020 zu bestimmten Terminen gebührenfrei in der Kernstadt, in Auenheim und in Goldscheuer abgegeben werden. mehr...

  • Meldepflicht Tierseuchenkasse

    Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg teilt mit, dass Mitte Dezember die Meldebögen zur Veranlagung zum Tierseuchenkassenbeitrag 2020 versendet werden. mehr...

link-facebook-kehlkulturevents
link-instagram-schoenes-kehl
link-twitter-stadt-kehl

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de