Leseförderung hoch zwei – LeseKids und LeseKids mini

Mit den LeseKids sowie den LeseKids mini starten im September zwei Veranstaltungsreihen speziell für Kinder in die nächste Runde. Beide Angebote finden bis Dezember einmal monatlich in der Mediathek statt und wollen das Interesse am Lesen fördern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das interaktive Mitmach-Angebot LeseKids mini gibt Eltern und Großeltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Kleinkindern die Mediathek und deren Schätze zu entdecken. Desirée Sackmann von der Lesewelt Ortenau stellt dabei die Sinnes- und Sprachförderung der Kleinsten mit Liedern, Reimen, sowie Sing- und Fingerspielen in den Fokus. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen bis zu einem Alter von drei Jahren und findet jeweils um 9 Uhr an den folgenden Dienstagen statt: 8. Oktober, 12. November und 10. Dezember.
Jeden Monat ein anderes Bilderbuch entdecken können Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren bei den LeseKids. Passend zur jeweiligen Lektüre wird danach noch gemeinsam etwas gebastelt oder gemalt. Nach dem Auftakt der Veranstaltung mit einer Raupenparty zum 50. Geburtstag des Kinderbuchklassikers „Die kleine Raupe Nimmersatt“ finden weitere Termine noch an folgenden Tagen statt: Jeweils um 16 Uhr an den Mittwochnachmittagen vom 9. Oktober, 13. November und 11. Dezember.
Die einzelnen Termine für den Rest des Jahres sind auch auf der Homepage der Mediathek unter mediathek.kehl.de oder im Halbjahresprogramm zu finden.

Mit den LeseKids sowie den LeseKids mini starten im September zwei Veranstaltungsreihen speziell für Kinder in die nächste Runde.

Termine

link-facebook-kehlkulturevents
link-instagram-schoenes-kehl
link-twitter-stadt-kehl

Stadtverwaltung Kehl · Rathausplatz 1 · 77694 Kehl · Tel.: 07851 88-0 · Fax: 07851 88-1102 · info@stadt-kehl.de